Das Herbstfest in Ettlingen macht Laune auf die bunte Jahreszeit, die man gerade genießen kann. | Foto: Zimmer

Anzeige

Buntes Shoppingerleb­nis in Ettlingen

Anzeige

Ettlingen erstrahlt in den bunten Farben des Herbstes. Der „Herbstmarkt & Shopping Sonntag“ locken am 21. Oktober in der Zeit von 13 bis 18 Uhr in die Albgaumetropole. Der Flyer, der für dieses Ereignis wirbt, zeigt ein Eichhörnchen. Das – wie allgemein bekannt – im Herbst Vorräte für den Winter anlegt. Das und viel mehr, könnten auch die Menschen in Ettlingen an diesem Wochenende tun: Zum einen bei den Marktbeschickern aus der Region und dem Schwarzwald, die auf dem Marktplatz, dem Neuen Markt und in der Marktstraße ihre herbstlichen Produkte und Speisen anbieten. Da leuchten Kürbisse in jeder Variante: Roh, zur reinen Zierde, oder für die Suppe. Obst und Gemüse, Honig, Marmelade, Trockenfrüchte, Duft-säckchen, Vesperbrettchen und Schmuck machen Lust auf einen goldenen Herbst. Liebevoll dekorierte Stände mit Herbstgestecken und Blumenschmuck tun ihr Übriges, um die Menschen in die richtige Stimmung zu versetzen.

Mehr als  lediglich Rabatte

Zum anderen öffnen die rührigen Einzelhändler von 13 bis 18 Uhr ihre Pforten. Zahlreiche Geschäftsinhaber haben sich wieder etwas Besonderes für ihre Kundschaft einfallen lassen, und zwar weit mehr als „nur“ Rabattaktionen. Es beginnt mit einem Glas Sekt oder einem Stück Kuchen zur Begrüßung und endet noch lange nicht mit fachkundiger Beratung. Ob es um die Modetrends des Herbstes und Winters geht, um das bequeme und warme Schuhwerk für Spaziergänge im Laub oder Schnee, um Inspiration für Weihnachtsgeschenke, ob um Innovatives und Schönes für Haus und Garten oder aber die Inneneinrichtung, um kuschelige Bettwäsche, um eine neue Kamera oder Leckeres und Gesundes für die Küche – hier wird für die ganze Familie etwas geboten. Neben den Geschäften in der Innenstadt laden einige weitere Einzelhändler an der Peripherie zu einem Besuch ihrer Läden ein.

Einkuscheln und sich wohlfühlen

Die aktuelle Herbst- und Wintermode lockt mit neuen Farben und Formen. Ob Textilien oder Schuhe: Reinschlüpfen und sich wohlfühlen lautet hier die Devise. Bei Esprit heißt das Motto „ganz nach deiner Masche“: Passende Mode für die kalte Winterabende! Einkuscheln kann man sich in dieser Saison mit, und in echte State-ment-Pieces. Asymmetrische Designs und überraschende Knopfdetails beweisen, dass Strick weitaus mehr kann, als „nur“ warmzuhalten. Tolle Kontraste bieten jene Pullis, die sich sowohl mit hautengen Hosen als auch mit Oversize-Layern kombinieren lassen.

In Sachen Fashion ist man auch beim „Kleiderwerk“ immer am Puls der modischen Zeit. Sportive Mode, Jeans- und Sportswear: Die Palette reicht von Freizeithemden über Shirts, Polos und Jacken bis hin zu Sneakers, Gürteln, Accessoires. Am Samstag und Sonntag heißt es „Happy Fall“ mit 20 Prozent Preisnachlass auf alles.

Bambini Kindermoden hat speziell für den verkaufsoffenen Sonntag Jacken und Mäntel um zehn Prozent reduziert. Markenvielfalt lautet hier die Devise. Speziell im Bereich Bio- und Ökotextilien wurden wieder neue Marken ins Sortiment aufgenommen – vor allem auch im Baby- und Kleinkindbereich.

Warmes für die kalte Jahreszeit

Das Schuhhaus Pfeiffer sorgt für warme Füße in der kalten Jahreszeit. Für die Damen sind jetzt neue Lammfellstiefel eingetroffen, aber auch für die jüngsten Kunden gibt es „Felliges“ der Firma Däumling. Beliebt sind auch Stiefeletten für Herren, die in vielen verschiedenen Varianten angeboten werden – wahlweise zum Schnüren oder aber mit Reißverschluss.

Kuschelig warm und bequem sollte es natürlich auch im Bett sein. Betten Füger hilft mit 50 Prozent Rabatt auf eine Kaltschaummatratze oder ein Hohlfaserbett. Weitere Preisnachlässe gibt es in allen Abteilungen. Und auch hier denkt man an die warmen Füße: Bei einem Einkauf ab 50 Euro gibt es ein Paar Kuschelsocken von Taubert gratis dazu.

Alles für ein schönes Zuhause

Schöne Fotos machen das Leben schöner. Das weiß man bei Foto Wirth. Frisch eingetroffen sind die neuesten Modelle von Fuji und Nikon. Letztere ist eine Systemkamera wie eine Spiegelreflexkamera, nur schneller. Außerdem bietet Wirth wieder die beliebte Dia-Digitalisierungsaktion mit 50 Prozent Rabatt an. Und draußen vorm Geschäft ist ein Langos-Stand aufgebaut.

Haug Wohndesign, etwas abseits vom Zentrum, garantiert viel Neues in der Ausstellung. Die Firma Leolux ist als neuer Hersteller im Polstermöbelbereich vertreten. In der Raum-ausstattung ist die neue Herbstkollektion an Stoffen zu sehen. Individuelle Bezugsstoffe auf einem Polstermöbel machen dieses zu einem Unikat. In Kombination mit stilsicherer Innenarchitektur entstehen farblich aufeinander abgestimmte Gesamtkonzepte. Wesentlich für die Raumstimmung sind Accessoires wie Kissen, Decken, Vasen und Gefäße.

Einrichtung für gehobene Geschmäcker

Auch der Weg zu Atrium Möbel+Design lohnt sich immer. Das Haus steht für modernes und gutes Einrichten. Atrium plant Lebensqualität komplett, mit zeitlosen Möbeln, Stoffen, Lampen und Teppichen bis hin zur Kunst. Bei Atrium finden Boxspringbetten-Beratungstage der Firma Schramm statt. Die Experten werden auf alle Fragen der Besucher eingehen. Der traditionelle Familienbetrieb, der auf die handwerkliche Fertigung größten Wert legt, gehört zu den Pionieren in Sachen Boxspringbetten.

In Sachen Küchen ist Rosswag eine Top-Adresse. Hier gibt es jede Menge Koch-Events. Die neue Generation von Dunstabzugshauben ist am Start und Fachleute tun ihr Wissen zum Thema Kochen mit Dampfunterstützung kund. Natürlich können auch allerhand Leckereien probiert werden. Zudem dreht sich ein Glücksrad. Darüber hinaus beginnt am verkaufsoffenen Sonntag der erste Spendenmarathon: Für jede gekaufte Küche spendet Rosswag 65 Euro an den Förderverein zu Unterstützung der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Karlsruhe. Ferner werden über „Naturefund“ elf Bäume für den Regenwald in Madagaskar gepflanzt. (tz)

präsentiert von

Sparkasse Karlsruhe
Trigema Testgeschäft

 

 

Küchenstudio Rosswag
Schuhhaus Pfeiffer
Kleiderwerk Ettlingen
Haug Wohn-Design
Foto Wirth
fips
Betten Füger
Bambini Kindermoden
Atrium Möbel + Design