Anzeige

offerta 2019 – entdecken, erleben, einkaufen

Anzeige

Die offerta steht in diesem Jahr (26. Oktober bis 3. November) mehr denn je im Zeichen von Familie und Region. Insgesamt rund 840 Aussteller aus den verschiedensten Branchen und 15 Ländern führen ihre Produkte und Dienstleistungen in den vier Hallen der Messe Karlsruhe vor. Neben praktischen Küchenhelfern für Hobbyköche, Inspiration für Heimwerker-Helden, köstlichen Leckereien für Genießer und fachkundige Beratung von Experten begeistert die offerta vom 26. Oktober bis 3. November mit spannenden Thementagen und einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm.

Auch am Start: Der Karlsruher SC mit Mannschaft, die am 31. Oktober, in Halle 1, ab 13.30 Uhr fleißig Autogramme schreiben wird. | Foto: KMK/Jürgen Rösner

Karlsruher Bürgermeister live erleben

Ein Highlight auf der offerta ist in diesem Jahr die Präsentation der Stadt Karlsruhe. Von Samstag, 26.Oktober, bis Donnerstag, 31. Oktober, präsentieren fast täglich, von 14.30 bis 15 Uhr, Karlsruher Bürgermeisterinnen und Bürgermeister die neuen strategischen Handlungsfelder der Stadtverwaltung, die in sechs Korridorthemen unterteilt sind.

  • Samstag, 26.10., Bürgermeister Daniel Fluhrer: „Mobilität“
  • Sonntag, 27.10., Bürgermeisterin Bettina Lisbach: „Grüne Stadt“
  • Dienstag, 29.10., Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz: „Wirtschaft und Wissenschaftsstadt“
  • Mittwoch, 30.10., Bürgermeister Dr. Albert Käuflein: „Moderne Verwaltung“
  • Donnerstag, 31.10., Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup: „Zukunft Innenstadt“

Zudem können sich Besucherinnen und Besucher in Halle 1 beim Stand (B.12) der Stadt Karlsruhe auf über 120 qm über die einzelnen Korridorthemen informieren. Für nähere Informationen bitte die einzelnen Themen auswählen.








Streifzug durch die Region

Ob Natur, Kultur oder Genuss – in Halle 1 gibt es die Vielfalt der gesamten offerta-Region zu entdecken. Besucher können sich rund um Freizeitangebote, Ausflugsziele, Kulinarisches, Gewerbe und Handwerk informieren.

Genussraum und Wanderhimmel

Die beiden Marken „Genussraum für die Seele“ und „Baiersbronner Wanderhimmel“ bringen die touristischen Schwerpunkte Baiersbronns auf den Punkt: Ein umfangreiches Familienprogramm, Kulinarik von regionalen Spezialitäten bis zur Drei-Sterne-Küche – höchste Sternedichte Deutschlands –, über 550 Kilometer ausgeschilderte Wanderwege sowie 11 ausgeschilderte Mountainbike-Touren entlang sehenswerter Naturattraktionen.  Baiersbronn Touristik, Halle 1, C.22

„Genussraum für die Seele“ und „Baiersbronner Wanderhimmel“ treffen am Stand von Baiersbronn zusammen. Drei-Sterne-Küche, Wanderwegen und Mountainbike-Touren: Die Vielfalt in Baiersbronn ist groß, zu sehen in Halle 1, C 22. | Foto: Ulrike Klumpp

Treffpunkt für Bewährtes und Neues

Beim Treffpunkt Karlsbad-Waldbronn erwartet die offerta-Besucher ein spannendes Programm mit einer guten Mischung aus bewährten Angeboten von langjährigen Ausstellern kombiniert mit neuen Entdeckungen. Neben zahlreichen Tipps und Informationen über Themen wie Gesundheit, Handwerk und Erholung bietet die Dachterrasse des zweistöckigen Messestands auch ein Live-Cooking der Schwitzer’s Sternegastronomie. Treffpunkt Karlsbad-Waldbronn, Halle 3, N.31

Die Albtherme in Waldbronn ist der ideale Ort, um dem trüben Herbstwetter zu entfliehen und heilendes Thermalwasser zu genießen. Auf der offerta zu finden in der Halle 3, Stand N 31. | Foto: Treffpunkt Karlsbad

Ein heimisches Naturerlebnis

Auf dem großen Gemeinschaftsstand des Landkreises Rastatt, gibt es für Besucher vieles zu entdecken: Weine aus der Ortenau, Biere der Brauerei Franz und kulinarische Spezialitäten aus der Region. Die Barockstadt Rastatt, der Naturpark und auch die Tourismusgemeinschaft „Schwarzwald, Rhein und Reben“ präsentieren zudem ihre zahlreichen Freizeitangebote.
Landkreis Rastatt, Halle 1, C.04 und D.04

Natur- und Kulturstädte

Auch in diesem Jahr präsentieren sich Ettlingen und Rheinstetten auf der offerta Hand in Hand umgeben von Gemeinden und Tourismusverbänden. Ettlingen legt den Fokus auf das breitgefächerte kulturelle Angebot. Rheinstetten informiert über die vielen Freizeit- und Einkehrmöglichkeiten im Naherholungsgebiet, das zu zwei Dritteln aus Wald- und Naturflächen besteht.
Stadt Rheinstetten und Stadt Ettlingen, Halle 1, B.02 und C.01

Zwischen Tradition und Moderne

Mitten im Grünen der Hardt und doch in unmittelbarer Nähe zu Karlsruhe liegt die Große Kreisstadt Stutensee mit ihren rund 24 500 Einwohnerinnen und Einwohnern. In Stutensee treffen Tradition und Moderne, Lebensqualität und Hightech-Innovationen, Kulturvereine und Sportstätten aufeinander. Auf der offerta informieren Mitarbeiter der Stadtverwaltung über die Geschichte Stutensees aber auch über moderne Einrichtungen, wie etwa das 2018 eingeweihte und mehrfach prämierte Stutenseebad.
Stadt Stutensee, Halle 1, Stand C.18

Stutensee hat einiges zu bieten. Sie liegt mitten im Grünen und doch in unmittelbarer Nähe zu Karlsruhe. Auf dem Stand in Halle 1, C 18, gibt es einige Highlights, unter anderem eine Präsentation des 2018 fertig gestellten Stutenseebads. | Foto: Stadt Stutensee

Radelspaß, Natur- und Weingenuss

Der Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e. V. und die Südliche Weinstraße e. V. präsentieren sich auch in diesem Jahr gemeinsam auf der offerta. „Herxemer“ Schokoküsse, Reptilien zum Anfassen und Pfälzer Weine direkt vom Winzer – am Stand des Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e. V. und Südliche Weinstrasse e. V., gibt es eine Menge zu entdecken.
Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e. V., Südliche Weinstrasse e. V., Halle 1, A.01, A.04 und A.18

Wandererlebnis in der Südwestpfalz

Ob als Kurz-, Tages-, Mehrtagestour oder Spaziertour: Am Stand der Südwestpfalz Touristik erwarten die Besucher über 50 regionale Wander- und Einkehrtipps. Mit starken Panoramen und atemberaubenden Ausblicken bis ins Elsass, steht die Südwestpfalz für echten Wandergenuss.
Südwestpfalz Touristik e. V., Halle 1, A.02

Ob Kurz- oder Mehrtagestour: Die Südwestpfalz ist einen Ausflug wert. Am Stand A 02, Halle 1, auf der offerta gibt es über 50 regionale Wander- und Einkehrtipps. | Foto: Südwestpfalz Touristik

Nur einen Katzensprung entfernt

Malerische Dörfer, traditionelles Handwerk, kulinarische Versuchungen oder herzhafter Flammkuchen, das Elsass lockt mit einem vielfältigen Angebot. Bei Wanderungen in den Vogesen oder in den Weinbergen rund um Wissembourg aber auch per Rad lässt sich die Einzigartigkeit des französischen Nachbarn wunderbar entdecken.
Touristik-Gemeinschaft Baden-Elsass-Pfalz e. V., Halle 1, B.19

Hunspach im Nordelsass ist immer eine Reise wert. Die Touristik-Gemeinschaft Baden-Elsass-Pfalz präsentiert sich dazu in Halle 1, am Stand B 19 | Foto: Movelo

offerta-Angebote für die ganze Familie

Mit gleich mehreren neuen Formaten bietet die offerta in diesem Jahr noch mehr Attraktionen für die ganze Familie. Mit Games for Families erwartet die Besucher in Halle 1 ein Spiele-Event, das alle Generationen anspricht. Auf mehr als 1 000 Quadratmetern können Besucher einen riesigen Fundus an kind- und familiengerechten Spielen ausprobieren. Der neue Programmpunkt auf der Hauptbühne, DANCE KIDS, präsentiert von die neue welle, bietet von Montag bis Mittwoch eine Plattform für junge Tanztalente. Das Atrium bietet Gelegenheit für eine Erholungspause und kulinarische Stärkung während des Messebesuchs. Während die Eltern im offerta-Biergarten verweilen, bieten Quads und ein Bungee-Trampolin den Kindern genug Möglichkeiten, sich auszutoben.

Ein großes Spielparadies ist die offerta für kleine und große Gäste. Es gibt viel zu entdecken in den Messehallen. | Foto: KMK/Jürgen Rösner

Die Verbrauchermesse offerta auf 55000 Quadratmetern findet vom 26. Oktober bis 3. November statt. Geöffnet haben die Messehallen täglich von 10 bis 18 Uhr. Mehr Informationen zur offerta gibt es unter anderem auf der offiziellen Internetseite www.offerta.info