Gelangweilt und frustriert daheim herumsitzen oder doch lieber gemeinsam mit anderen aktiv werden? Das kostenlose Ostern-Online-Fitness-Festival bietet trotz Coronavirus ein sportliches Gemeinschaftserlebnis für jedermann.
Eltern sollten häufiger mal mit ihren Kindern turnen, empfiehlt der Sportexperte Alexander Woll. | Foto: Pfitzenmeier

Anzeige

Move together at home: Kostenlose Onlinekurse von Pfitzenmeier zu Ostern

Anzeige

Ostern steht vor der Tür. Ein Fest, bei dem sich Jahr für Jahr alles um Gemeinschaft und die Familie dreht. Die aktuelle Situation mit dem Coronavirus macht den üblichen Plänen jedoch einen Strich durch die Rechnung. Doch wer jetzt befürchtet, dass er über die Feiertage nur antriebslos und frustriert daheim rumsitzen muss, liegt falsch: Mit einem kostenlosen Oster-Online-Fitness-Festival sorgt die Unternehmensgruppe Pfitzenmeier dafür, dass trotz der Pandemie ein aktives Gemeinschaftserlebnis für alle möglich ist. Die Devise lautet: Mitmachen, aktiv werden und noch bis Ostermontag live im Netz trainieren!

Dass gerade zu Ostern immer noch strenge Auflagen und „Social Distancing“ nötig sind, verdirbt in diesem Jahr vielen das beliebte Fest. Vor allem, wenn sie es gewohnt sind, das verlängerte Wochenende mit der Familie oder guten Freunden zu verbringen. Doch nur, weil man die Feiertage daheim verbringen muss, ist man nicht gezwungen frustriert und inaktiv auf der Couch herumzulungern. Sport und Bewegung sind auch in den eigenen vier Wänden kein Problem.

Interaktiver Fitness-Livestream seit Beginn der Corona-Krise

Die Möglichkeit, auch während der aktuellen Situation auf ein Online-Angebot zuzugreifen, gibt es schon länger. So bieten die „Pfitzenmeier Clubs und Resorts“, „Venice Beach“, „Fit Base“ und alle anderen Marken der Unternehmensgruppe Pfitzenmeier, dem größten regionalen Fitnessunternehmen Deutschlands, ihren rund 175.000 Mitgliedern bereits seit dem Beginn der durch die Pandemie bedingten Restriktionen einen maßgeschneiderten, interaktiven Fitness-Livestream. Dieses Angebot gehört damit zu den ersten Corona-Krisen-Services seiner Art.

Die Marken der Unternehmensgruppe Pfitzenmeier bieten bereits seit dem Beginn der Corona-Krise einen interaktiven Fitness-Livestream für ihre Mitglieder an.
Die Marken der Unternehmensgruppe Pfitzenmeier bieten bereits seit dem Beginn der Corona-Krise einen interaktiven Fitness-Livestream für ihre Mitglieder an. | Foto: Pfitzenmeier

Ein Angebot für alle Menschen in der Region

Passend zum aktuellen Fest steht das besondere Fitness-Gemeinschaftsprogramm im Rahmen eines Oster-Online-Fitness-Festivals allen Menschen in der Region zur Verfügung. Hinzu kommen ein spezielles Ambiente und ausgesuchte Oster-Angebote für die ganze Familie. Die Aktion läuft noch bis Ostermontag, jeweils von 9 bis 21 Uhr, live im Internet. Kostenlos, für alle, inklusive Live-Chat für die Trainierenden, Freunde, Verwandte und den Trainer. So wird aus dem einsamen Osterfest ein aktives Gemeinschaftsereignis der sportlichen Art.

 

 

„Unser Fitness-Livestream kommt schon seit Beginn der Korona-Krise bei unseren Mitgliedern unglaublich gut an. Deshalb wollten wir es ihnen – als kleines Ostergeschenk – ermöglichen, während der vier Ostertage auch Freunde und Verwandte kostenlos zum gemeinsamen Online-Fitnesserlebnis einzuladen,“ erklärt Harry Krüger, Initiator des Oster-Online-Fitness-Festivals und Projektleiter der Unternehmensgruppe. „Aber die Größen der Freundeskreise unterscheiden sich sehr. Wo fängt man an und wo hört man auf?“ So sei im Team schließlich die Idee und auch der Wunsch entstanden, dieses besondere Ostergeschenk doch allen Menschen der Region machen zu können, so Harry Krüger.

Einfach durchstarten, ohne Vorkenntnisse und lästige Installation

Wer das Angebot nutzen möchte, muss einfach nur mit dem Browser auf die Website www.pfitzenmeier.online gehen, dort dann entweder direkt den Livestream anklicken oder anhand des Programms einen Termin heraussuchen und dann rechtzeitig zum Lieblings-Fitnessangebot einschalten. Wer möchte, kann noch ein paar Freunde oder Familienmitglieder dazu einladen und schon kann der Spaß losgehen. Vorkenntnisse sind dafür nicht nötig und auch vorherige Installationen, Registrierungen oder sonstige Hürden kann man getrost vergessen. Einfach durchstarten, loslegen und gemeinsam aktiv werden.