Anzeige

Jetzt Freikarten für PSK Lions vs MLP Academics gewinnen

Anzeige

PS Karlsruhe Lions empfangen „Akademiker“ aus Heidelberg

„Nur nicht in Panik verfallen!“, lautete die Devise bei Spielern und Verantwortlichen der MLP Academics Heidelberg, nachdem diese ihre vergangenen beiden Heimspiele gegen Kirchheim und Schalke in den Sand gesetzt hatten. Zwar befinden sich die Academics als Fünftplatzierter tabellarisch betrachtet weiterhin voll im Soll, doch die Art und Weise wie die Heimpleiten zustande gekommen sind, haben verdeutlicht, dass die Mannen von Head Coach Branislav Ignjatovic noch nicht so gut sind, wie es der Tabellenstand erahnen lässt.


Wenn die PSK Lions dem neunmaligen deutschen Meister aus der Universitätsstadt ein Bein stellen möchten, wären die Karlsruher gut beraten, vor allem die Kreise von US-Guard Shyron Ely einzuengen, der es im Schnitt auf 18,5 Punkte pro Spiel bringt. Darüber hinaus haben die Heidelberger sichere Distanzschützen im Team. Gefunden werden diese meist von Aufbauspieler Niklas Würzner.

Selbstverständlich verlosen die BNN auch für die Partie gegen die Korbjäger aus der Kurpfalz wieder 2×2 Eintrittskarten.