Skip to main content

Drohender Ausfall

Freiburgs Petersen mit Knieproblemen vor Spiel in Wolfsburg

Christian Streich, Trainer des in der Liga ungeschlagenen SC Freiburg, muss sich derzeit mit Personalproblemen herumplagen. Vor den Duellen gegen Wolfsburg und Osnabrück droht der Ausfall von drei Spielern.

Freiburgs Topjoker Nils Petersen im Luftzweikampf. Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild

Dem SC Freiburg droht vor dem Bundesliga-Spiel beim VfL Wolfsburg und dem DFB-Pokalspiel in Osnabrück der Ausfall von Stürmer Nils Petersen. Der Topjoker der Fußball-Bundesliga habe Probleme mit dem Knie gehabt, sagte Trainer Christian Streich am Donnerstag. „Wie sich das entwickelt, wissen wir auch noch nicht.“

Mehrere Spieler fraglich

Zudem ist neben Offensivspieler Roland Sallai auch weiter Rechtsverteidiger Lukas Kübler fraglich, der zuletzt wegen eines Infekts gefehlt hatte. Der ungarische Nationalspieler Sallai war beim 1:1 gegen RB Leipzig zur zweiten Halbzeit eingewechselt, in der 80. Minute aber wegen eines Schlags aufs Knie wieder ausgewechselt worden.

Freiburg weiter ungeschlagen

Am Samstag ist der SC Freiburg, der einzige in dieser Saison noch unbesiegte Bundesligist, beim VfL Wolfsburg zu Gast. Vor dem Pokalspiel am Dienstag beim Drittligisten VfL Osnabrück werde die Mannschaft in Niedersachsen bleiben, teilte der Club mit.

nach oben Zurück zum Seitenanfang