Skip to main content

Trainer bei AEK Athen

Trainerkarriere made beim KSC: Giannikis möchte mit AEK Athen Titel gewinnen

Beim Karlsruher SC verdiente sich Argirios Giannikis die ersten Sporen im Trainergeschäft - als Assistent von Markus Kauczinski. Seit Montag lenkt der 41 Jahre alte Deutsch-Grieche die sportlichen Geschicke bei Griechenlands Top-Club AEK Athen. Seine Ziele? Sind selbstbewusst.

Ankunft bei einem Topclub: Argirios Giannikis, der aus dem Nachwuchs des Karlsruher SC hervorging, ist der neue Cheftrainer beim zwölfmaligen griechischen Meister AEK Athen. Foto: Antonis Nikolopoulos/imago images

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang