Skip to main content

Ausschüttungen der DFL

Auch zwei Minuten Batmaz haben für KSC ihren Wert

Die Deutsche Fußball Liga fördert Spielzeiten von U23-Profis in den Clubs der Ersten und Zweiten Liga. Instrument ist ein Geldtopf mit rund 20 Millionen Euro. Der Karlsruher SC profitiert also von jeder Minute Einsatzzeit eines Dominik Kother, Benjamin Goller oder Malik Batmaz.

Abgerechnet wird jede Minute: Kommt Malik Batmaz in Zweitligaspielen zum Einsatz, schlägt das für seinen Verein auf der Einnahmenseite nieder. Foto: Helge Prang/GES

Beim Stand von 3:0 konnte für den KSC am Samstag im Wildparkstadion nicht mehr viel anbrennen. Nach und nach schöpfte Christian Eichner in der Schlussphase der Zweitliga-Partie gegen den SV Sandhausen daher sein Wechselkontingent aus: Auch den 20 Jahre alten Malik Batmaz schickte der Trainer der Karlsruher zwei Minuten vor Ablauf der 90 Minuten noch auf das Feld.

Bei Abpfiff hatte sich dessen Einsatzzeit-Konto in dieser Saison auf 24 Minuten erhöht. Schon in den ersten Ligapartien gegen Hannover 96 (13 Minuten/0:2) und VfL Bochum (9/0:1) hatte das Trainerteam dem Stürmer einige Minuten Zweitliga-Luft gegönnt.

Auch die Kurzerfahrungen freuen den im Sommer aus einer Leih-Episode beim VfB Stuttgart nach Karlsruhe zurückgekehrten Deutsch-Türken natürlich. Und Michael Becker, kaufmännischer Geschäftsführer beim KSC, ist jede Sekunde mehr nur recht.

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang