Skip to main content

Clubs kämpfen um volle Stadien

Dem KSC halten viele Fans trotz Corona-Auflagen noch die Treue im Stadion

Demnächst 2G im Wildparkstadion? Wo es andernorts Clubs schwer haben, ihre Stadionkapazitäten auszuschöpfen, wird der Karlsruher SC genau nachrechnen. Die Fans tun sich schwer damit, ihre Gewohnheiten von vor der Pandemie wieder aufzunehmen.

Gemeinschaftserlebnis mit Masken: 12.500 KSC-Fans dürfen unter Einhaltung von 3G auch gegen Aue ins Wildparkstadion. Wie danach die Zugangsmodalitäten aussehen werden, ist derzeit unklar. Foto: Helge Prang/GES

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang