Skip to main content

Der KSC gegen Fürth

Die Mannschaft des Karlsruher SC in der Einzelkritik

Gegen Fürth galt der KSC geradezu als Außenseiter. Doch nach einer frühen Führung und einer langen Phase des Gleichstands holten sich die Badener noch den Sieg. Wie haben sich die Spieler geschlagen?

Wie haben sich die KSC-Spieler geschlagen? Unsere Noten verraten es. Foto: Helge Prang/GES/KSC/BNN/Bodamer

Es war ein Abend der guten Nachrichten für den KSC: Zunächst wurde bekannt, dass Oliver Kreuzer seinen Vertrag als Sportgeschäftsführer bis 2023 verlängert hat. Dann ging die Mannschaft gegen Greuther Fürth auch noch in der zweiten Spielminute in Führung.

An dieser Stelle wendete sich allerdings das Blatt: Die Franken holten schnell auf und übernahmen noch schneller die Führung. Noch vor der Halbzeitpause konnten die Badener allerdings ausgleichen und sich schlussendlich die drei Punkte sichern.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang