Skip to main content

KSC gegen Fortuna Düsseldorf

Die Mannschaft des Karlsruher SC in der Einzelkritik

Nach vier Siegen in Serie hat der Karlsruher SC seinen Höhenflug nicht fortgesetzt. Gegen Fortuna Düsseldorf mussten die Badener eine 1:2-Niederlage hinnehmen. Wie haben sich die einzelnen Spieler geschlagen?

Wie haben sich die KSC-Spieler geschlagen? Unsere Noten verraten es. Foto: Helge Prang/GES/KSC/BNN/Bodamer

Im Vergleich zum 2:1 in Osnabrück in der Vorwoche hatte Cheftrainer Christian Eichner die Startelf auf zwei Positionen geändert – ihm war diesbezüglich keine Wahl geblieben. Für den Sieg reichte es am Ende nicht. Aber wie haben die Spieler abgeliefert? Wer fiel auf? Und wer fiel ab?

Die BNN-Sportredaktion hat die KSC-Profis genauer unter die Lupe genommen und deren Leistung eingeordnet. Dazu gibt es die Noten in der klassischen Schulspanne von „sehr gut“ (1,0) bis „ungenügend“ (6,0).

Die Spieler-Noten im Überblick:

Eingewechselt: Gueye (61.), Batmaz (61.), Bormuth (88.) ohne Bewertung.

nach oben Zurück zum Seitenanfang