Skip to main content

Der KSC in Nürnberg

Die Mannschaft des Karlsruher SC in der Einzelkritik

Im fünften Pflichtspiel holt der Karlsruher Sportclub seinen ersten Auswärtspunkt: Der KSC und der 1. FC Nürnberg trennen sich nach 90 Minuten 1:1. Wie haben sich die einzelnen Spieler geschlagen?

Wie haben sich die KSC-Spieler geschlagen? Unsere Noten verraten es. Foto: Helge Prang/GES/KSC/BNN/Bodamer

Wie sah das also aus, beim dem Unentschieden in Nürnberg ? Wer fiel auf? Und wer fiel ab?

Die BNN-Sportredaktion hat die KSC-Profis genauer unter die Lupe genommen und deren Leistung eingeordnet. Dazu gibt es die Noten in der klassischen Schulspanne von „sehr gut“ (1,0) bis „ungenügend“ (6,0).

Die Spieler-Noten im Überblick:

Eingewechselt und ohne Bewertung: Benjamin Goller (78.), Malik Batmaz (85.).

nach oben Zurück zum Seitenanfang