Skip to main content

Corona beim Zweitligisten

Torwart Kuster mit Covid-Infektion und ein weiterer Fall beim KSC wird geprüft

KSC-Torwart Markus Kuster infizierte sich möglicherweise auf der Rückreise seiner Mannschaft aus dem Trainingslager in Spanien. Doch beim KSC herrscht auch wegen eines weiteren Falls in seinen Reihen vor dem Pokalspiel erhöhte Alarmbereitschaft.

Positiv getestet: KSC-Torwart Markus Kuster hat nun doch keine Erkältung, wie vom KSC zunächst vermeldet, sondern ist an Covid-19 erkrankt. Foto: Helge Prang/GES

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang