Skip to main content

Spiel am Freitagabend

KSC bei 96: Bormuth vor Startelf-Comeback und Stindl vor Hannover-Rückkehr

Vor dem Spiel in Hannover stellen sich beim KSC gleich mehrere Personalfragen. In der Innenverteidigung ist mit Robin Bormuth zu rechnen.

Robin Bormuth gestikuliert auf dem Spielfeld beim Zweitliga-Spiel des Karlsruher SC beim FC St. Pauli.
Robin Bormuth darf nach dem Ausfall von Marcel Franke am Freitag in Hannover mit einer Rückkehr in die KSC-Startelf rechnen. Foto: Marvin Ibo Güngör/GES

Weiterlesen mit

Sie haben bereits ein Abo?

Anmelden

Monatsabo: Jetzt für 1 € testen

9,90 €
ab dem 2. Monat
  • 4 Wochen für 1 € lesen
  • Monatlich kündbar
  • Zugang zu allen BNN+ Artikeln
Jetzt Monatsabo abschließen

Jahrespass: Jetzt 19,80 € sparen

99 €
im Jahr
  • 2 Monate geschenkt
  • Endet automatisch nach einem Jahr
  • Zugang zu allen BNN+ Artikeln
Jetzt Jahrespass abschließen
nach oben Zurück zum Seitenanfang