Skip to main content

BNN-Interview

KSC-Cheftrainer Eichner: „Alles wird sicherer und flüssiger“

Christian Eichner hat seinen Spielern im Trainingslager in Neukirchen einiges abverlangt. Der Cheftrainer des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC hat das eine oder andere überrascht und eine klare Forderung an die Profis.

Hoch hinaus: KSC-Cheftrainer Christian Eichner stellte sich am Samstag auf dem Wildkogel dem BNN-Interview. Foto: Helge Prang/GES

Bei der Auffahrt am Wochenende wunderte sich der eine oder andere beim Karlsruher SC, der in die Bergwelt eintauchte: Eine der Gondeln, die von Neukirchen am Großvenediger zum Wildkogel auf 2.100 Meter hinaufführen, wirbt rundherum für dessen künftigen Ligarivalen Schalke 04. Die Mannschaft der seit Jahren mit der Region Hohe Tauern verbundenen Knappen beendete am Wochenende ihr Trainingslager im nahen Mittersill.

Der KSC wird dies an diesem Montag tun und nach einem Dutzend Platzeinheiten im Sportzentrum der Marktgemeinde und drei Testspielen heimwärts reisen.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang