Skip to main content

Zweitliga-Duell am Freitagabend

KSC in Braunschweig: Eichner sucht Königsweg und warnt vor früherem Mitspieler

Vor der Länderspielpause will der KSC in Braunschweig möglichst noch einmal dreifach punkten. Zum Problem könnte für die Karlsruher ein Stürmer werden, der vor zehn Jahren mit dem heutigen KSC-Coach Eichner zusammenspielte.

Paul Nebel, Stephan Ambrosius, Leon Jensen, Dauer-Trainingsgast Daniel Brosinski und Florian Ballas (von links) bei der Trainingseinheit am Donnerstag.
Paul Nebel, Stephan Ambrosius, Leon Jensen, Dauer-Trainingsgast Daniel Brosinski und Florian Ballas (von links) bei der Trainingseinheit am Donnerstag. Foto: Helge Prang/GES

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang