Skip to main content

Omikron-Flut

Positiver Corona-Test: KSC-Cheftrainer Eichner fehlt voraussichtlich beim Trainings-Restart am Freitag

Allmählich verziehen sich beim KSC die dunklen Corona-Wolken wieder. Doch ausgerechnet Trainer Eichner wird beim Trainings-Restart am Freitag sehr wahrscheinlich fehlen. Für den Dreierpack Anfang Februar wagt dieser noch keine Prognose.

Im Wartestand: Zumindest auf dem Platz darf KSC-Cheftrainer Christian Eichner noch nicht seinem Job nachgehen. Vertreten wird er vorerst von seinem Assistenten Zlatan Bajramovic (hinten). Foto: Helge Prang/GES

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang