Skip to main content

Aus dem Trainingslager

Nach ansprechendem Test gegen Brügge verdienen sich die KSC-Profis relaxtere Stunden am Mittelmeer

Nach der guten Leistung gegen Brügge gönnt KSC-Trainer Christian Eichner seinen Spielern etwas Entspannung. Im Trainingslager gehen die Gedanken aber schon in Richtung des Zweitliga-Duells mit Darmstadt.

Mit Kurzhaarschnitt und Kapitänsbinde: Rechtsverteidiger Marco Thiede, hier im Zweikampf mit Eduard Sobol, mischte nach seiner längeren Pause wegen einer Beckenprellung im Spiel des gegen den FC Brügge erstmals wieder mit. Foto: Helge Prang/GES

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang