Skip to main content

Zuschauerausschluss

KSC-Testspiel gegen Türkgücü München ohne Fans

Der Karlsruher SC testet während Trainingslagers noch zweimal. Highlight für die angereisten KSC-Fans ist das Duell mit Zenit St. Petersburg. Die Partie gegen Türkgücü München dürfen sie aber nicht verfolgen.

Feature: Spielbaelle Derbystar. Vormittagstraining. GES/ Fussball/ 2. Bundesliga: Karlsruher SC - Trainingslager, 09.07.2021 Football/Soccer: 2. Bundesliga: KSC Trainingscamp, Neukirchen, July 9, 2021 Foto: GES-Sportfoto GES/Helge Prang

In St. Ulrich am Pillersee spielt die Ordnungsbehörde nicht mit. Das dort für Sonntag (13 Uhr) vorgesehene Testspiel des Karlsruher SC gegen Drittligist Türkgücü München darf nach deren Maßgabe nur ohne Zuschauer angepfiffen werden.

„Es gab von der Behörde sogar die Ansage, dass das Spiel nicht stattfinden darf, sollten sich Fans dem Platz nähern“, berichtete Oliver Kreuzer am Freitag von der Entwicklung.

Der KSC-Sportgeschäftsführer äußerte sein Unverständnis gegenüber der Haltung der Tiroler, die Sicherheitsbedenken wegen der Fan-Gruppen als Grund angaben.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang