Skip to main content

Nach 0:0 in Sandhausen

KSC versucht sich mit Nullnummer anzufreunden und muss um Stammkraft bangen

Beim 0:0 in Sandhausen musste der KSC das Spiel machen. Das könnte sich in den kommenden Wochen ändern. Nicht auszuschließen ist, dass die Badener dann auf eine Stammkraft verzichten müssen.

Mit dem Ellenbogen voraus: Robin Bormuth zeigt Schiedsrichter Arne Aarnink, wie er vom Sandhäuser Daniel Keita-Ruel im Gesicht getroffen wurde. Foto: Thomas Voelker/imago images

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang