Skip to main content

2. Bundesliga im Holstein-Stadion

Live-Ticker: KSC gewinnt gegen Holstein Kiel

16. Spieltag in der 2. Bundesliga: Der Karlsruher SC ist beim Tabellendritten Holstein Kiel zu Gast - aber nicht in voller Besetzung.

Im hohen Norden: Dort trifft der KSC auf den derzeit Tabellendritten - doch auf ein Trio muss Cheftrainer Christian Eichner verzichten. Foto: jarma – stock.adobe.com

Schon am Freitag ging es für den KSC in den hohen Norden. Auf das Trio um Dirk Carlson, Marco Djuricin und Babacar Guèye musste Cheftrainer Christian Eichner im Auswärtsspiel allerdings verzichten. Guèye muss nach seiner Corona-Zwangspause mit dem Athletikcoach Florian Böckler erst die daraus resultierenden Fitnessdefizite aufarbeiten.

Djuricin, der den KSC zum Monatsende verlassen will, knabbert noch an einer Innenbandverletzung im linken Knie und Carlson wird dem KSC aufgrund seiner Rückenproblematik auf unabsehbare Zeit fehlen, wie KSC-Teamarzt Marcus Schweizer am Montag mitteilte.

Cheftrainer Christian Eichner hatte für die Begegnung die Trainingsintensität auf am Mittwoch auf zwei Übungseinheiten hochgefahren. Dazu kam noch eine abschließende Einheit vor Ort am Samstag. So hat sich der KSC in Kiel geschlagen:

nach oben Zurück zum Seitenanfang