Skip to main content

2. Bundesliga, 27. Spieltag

KSC verliert gegen den VfL Osnabrück - Liveticker zum Nachlesen

Der KSC muss einen bitteren Dämpfer hinnehmen und verliert gegen den abstiegsbedrohten VfL Osnabrück denkbar knapp.

Nach dem Spiel enttäuscht: Marvin Wanitzek (KSC), Christoph Kobald und Malik Batmaz. Foto: Markus Gilliar GES/Markus Gilliar

Nach der Länderspielpause ist der Karlsruher SC direkt ins Straucheln geraten und hat eine Heimniederlage verkraften müssen. Gegen den VfL Osnabrück hieß es am Ende 0:1 (0:0).

Bereits in der zweiten Spielminute wurde Torwart Gersbeck zum großen Retter der Hausherren, als er einen Foulelfmeter von Sebastian Kerk entschärfte. Zuvor hatte Christoph Kobald Gästeakteur Ulrich Bapoh beim Versuch den Ball aus dem Strafraum zu befördern von den Beinen geholt.

Nachdem die Badener auch in der Folge immer wieder Probleme mit den schnellen Angriffen der Gäste hatten, bekamen sie zu Beginn der zweiten Halbzeit die kalte Dusche. Christian Santos brachte den VfL in der 49. Spielminute entscheidend in Führung.

Alle Höhepunkte zum Spiel gibt es hier im Liveticker zum Nachlesen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang