Skip to main content

DFL terminiert Nachholpartien

Terminhatz nach Quarantäne: KSC muss vier Spiele in elf Tagen bestreiten

Noch sitzen die KSC-Profis in häuslicher Isolation, doch nach der Quarantäne wartet ein hammerhartes Programm. Dabei ist das Eichner-Team zweimal montags und einmal donnerstags gefordert.

Müssen rasch in Tritt kommen: Den Spielern des KSC steht nach dem Ende der 14-tägigen Quarantäne in Liga zwei ein straffes Programm bevor. Foto: Edith Geuppert/GES

Auf die Fußballprofis des Karlsruher SC wartet nach dem Ende ihrer 14-tägigen Quarantäne ein hartes Programm mit vier Begegnungen in nur elf Tagen.

Wie die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Donnerstag bekannt gab, sollen die Karlsruher ihre drei Nachholpartien im Anschluss an das Heimspiel gegen die Würzburger Kickers bestreiten. Dieses steht am Freitag in einer Woche an.

Demnach empfängt die Mannschaft von Trainer Christian Eichner am Montag, 26. April, um 18 Uhr den FC Erzgebirge Aue und ist bereits drei Tage später, also am Donnerstag, 29. April, beim Hamburger SV gefordert. Anpfiff im Volksparkstadion ist um 18.30 Uhr.

KSC gastiert nach DFB-Pokal-Wochenende montags in Düsseldorf

Den Abschluss des Viererpacks bildet das Auswärtsspiel bei Fortuna Düsseldorf am Montag, 3. Mai. Die Partie beginnt um 20.30 Uhr. Das Wochenende zuvor ist für die beiden Halbfinale-Duelle im DFB-Pokal geblockt, weswegen am 1. und 2. Mai keine Nachholspiele stattfinden.

Die KSC-Spiele in Düsseldorf (28. Spieltag), gegen Aue (29. Spieltag) und beim HSV (30. Spieltag) mussten verlegt werden, weil die Badener nach mehreren Corona-Fällen in ihren Reihen vom zuständigen Gesundheitsamt in häusliche Isolation geschickt worden waren. Die Quarantäne endet am kommenden Dienstag.

Die KSC-Termine

- Freitag, 23. April, 18.30 Uhr: KSC - FC Würzburger Kickers (31. Spieltag)

- Montag, 26. April, 18 Uhr: KSC – FC Erzgebirge Aue (29. Spieltag)

- Donnerstag, 29. April, 18.30 Uhr: Hamburger SV – KSC (30. Spieltag)

- Montag, 3. Mai, 20.30 Uhr: Fortuna Düsseldorf – KSC (28. Spieltag)

nach oben Zurück zum Seitenanfang