Skip to main content

Fußball

Vor dem Pokalduell KSC gegen Leverkusen: Bayer-Coach Seoane warnt vor „starken Waffen“ bei den Karlsruhern

Bayer Leverkusen ist noch mal eine andere Hausnummer als Fortuna Düsseldorf. Der Karlsruher SC hat sich für Mittwochabend auf ein dickes Pokal-Brett einzustellen. Dennoch weiß auch Bayer-Coach Gerardo Seoane, dass der Gedanke an einen Selbstläufer für den Bundesliga-Vierten fatal werden könnte.

Wenn bei Bayer die Post abgeht. Da ist Florian Wirtz oft genug daran beteiligt und der Schweizer Trainer Gerardo Seoane schaut genauer hin. Foto: imago images

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang