Skip to main content

Meinung

von Marco Seliger

Fußball-WM

Aus stillem Protest des DFB-Teams muss ein lauter werden

Vor dem ersten Spiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Japan stand die Diskussion über die One-Love-Binde im Fokus. Die DFB-Elf zeigte eine Reaktion. Doch das reicht noch nicht, findet unser Kommentator.

Team of Germany protest during team photo ahead of the match

GES/ Fussball/ WM 2022: Spiel 11: Deutschland - Japan, 23.11.2022

Football / Soccer: World Cup 2022: Match 11: Germany vs Japan, Al Rayyan, Qatar, 23.11.2022
Mund zu statt Mund auf: Das DFB-Team zeigte vor dem Anpfiff eine Reaktion auf das Verbot der One-Love-Binde. Doch das darf nicht die letzte Aktion gewesen sein. Foto: Markus Gilliar GES/Markus Gilliar

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang