Skip to main content

Regionalliga im Standby-Modus

Eishockey-Spieler der Pforzheimer Bisons hängen weiter in der Corona-Warteschleife

In der Eishockey-Regionalliga wird weiterhin nicht gespielt. Doch selbst wenn es weitergehen sollte, stehen die Pforzheimer Bisons vor einem ziemlich exklusiven Problem.

Im Vormarsch ausgebremst: Martin Juricek (blaues Trikot) und die Pforzheimer Bisons würden gerne bald wieder auf Tore-Jagd gehen. Foto: Harry Rubner

Nach wie vor ist die Saison in der Eishockey-Regionalliga – genau wie in so vielen anderen Sportarten – nicht abgebrochen.

Der Dachverband DEB hofft nach wie vor besonders für den Nachwuchs darauf, noch in dieser Saison in den Trainings- und eventuell sogar in den Wettkampfbetrieb zurückzukehren.

Weil der Eissportverband Baden-Württemberg diesem Kurs folgt, schlägt sich dieses Vorgehen auch auf die Aktiven nieder.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang