Skip to main content

Handball-Talent

Elias Scholtes aus Kronau und die Rhein-Neckar Löwen prägen eine ganz besondere Verbindung

In die Trainingshalle der Junglöwen konnte Elias Scholtes schon als kleiner Junge zu Fuß gehen. Das Verhältnis zu seinem Herzens- und Heimatclub ist daher ein besonderes. Für die Zukunft hat der 18-jährige Kronauer noch einen ganz großen Traum.

Elias Scholtes (Mitte) im Drittligaspiel der Rhein-Neckar Löwen II Ende Oktober gegen den TuS Dansenberg. Bis Sommer wird er parallel auch noch für die A-Jugend auflaufen. Foto: Jochen Blum

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang