Skip to main content

Fußballer im Interview

Jannick Dehm aus Untergrombach spielt Profifußball in Kiel - und ist jetzt Bayernbezwinger

Mit dem Sieg gegen den FC Bayern München sorgte Holstein Kiel am vergangenen Mittwoch für eine der größten Sensationen in der jüngeren Geschichte des DFB-Pokals. Mittendrin war der Untergrombacher Jannik Dehm, der seit 2018 für Kiel spielt.

Mit vollem Einsatz: Als Rechtsverteidiger hat sich Jannik Dehm aus Untergrombach beim Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel durchgesetzt. Hoch im Norden fühlt sich der 24-jährige Badener wohl. Foto: Frank Molter/dpa

Als Fin Bartels am vergangenen Mittwoch den entscheidenden Elfmeter gegen Manuel Neuer verwandelte und so mit Holstein Kiel den FC Bayern München aus dem DFB-Pokal schoss, war Jannik Dehm einer der ersten Kieler, der mit Bartels und Torhüter Ioannis Gelios in der Jubeltraube verschwand.

Für den Sprint von der Mittellinie reichte beim 24-jährigen Untergrombacher auch nach 120 anstrengende Minuten gegen den Rekordmeister die Kraft noch.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang