Skip to main content

Ex-Junioren-Nationalspieler

Kronauer Handballer André Bechtold: „Ich bin schon ein Wühler gewesen“

Handballer André Bechtold hat eine außergewöhnliche sportliche Karriere in der Bundesliga hinter sich. Vor allem in Kronau hat der inzwischen 40-Jährige seine Spuren hinterlassen.

Legende bei den Löwen: André Bechtold im Bundesligaspiel gegen den Stralsunder HV im April 2004 in Eppelheim. Foto: Markus Gilliar/GES

Es war eine Art Ritterschlag, den André Bechtold im Sommer 2020 erhielt. Die Wirtschafts- und Finanzzeitung Handelsblatt sowie die Strategieberatung Boston Consulting Group haben den Kronauer in die sogenannte Vordenker-Community aufgenommen und damit dessen Arbeit beim Walldorfer Softwarekonzern SAP gewürdigt.

„André Bechtold begleitet seit Jahren viele Projekte als rechte Hand von Vorstandschef Christian Klein und hat in diesem Kontext aus Sicht der achtköpfigen Jury Vordenkertum bewiesen“, schrieb das Blatt damals.

In der Region ist der Diplom-Betriebswirt allerdings weniger als erfolgreicher Manager bekannt sondern vielen Sportfreunden als erfolgreicher ehemaliger Handballspieler.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang