Skip to main content

Basketball in Karlsruhe

Lions-Talent Schmitz: Mit Dynamik von der Bank

Hinter dem erfahrenen Gregory Foster ist Nils Schmitz einziger Point Guard bei den PSK Lions. An Dynamik und Selbstvertrauen mangelt es dem 19 Jahre alten Basketballer nicht. Er nutzt, die sich ihm bietenden Einsatzzeiten.

Mit Spielwitz und Selbstvertrauen: Der 19 Jahre alte Nils Schmitz (links) sucht und nutzt seine Chancen bei den PSK Lions. Foto: Helge Prang/GES

Das Gastspiel in Jena ist aus Sicht der PSK Lions alles andere als erfreulich verlaufen. Das favorisierte Team von Science City hatte den Karlsruher Zweitligabasketballern deutlich die Grenzen aufgezeigt und den zahmen Löwen nach zuvor drei Siegen in Folge mal wieder einen Dämpfer verpasst.

„Vom Anwurf weg haben sie mehr Energie auf das Feld gebracht, mit mehr Entschlossenheit gespielt“, sagt Lions-Coach Samuel DeVoe im Rückblick auf die 52:78-Niederlage, die für den US-Amerikaner aber auch „eine gute Sache“ hatte. Und die hieß: Nils Owen Schmitz.

Schmitz fast einziger Lichtblick beim Spiel in Jena

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang