Skip to main content

Klaudius Harsch im Mixed-Doubles

Rastatter Curler kämpft bei der WM in Schottland um die Olympia-Qualifikation

Trotz seines jungen Alters von erst 20 Jahren hat Klaudius Harsch schon viel erlebt. In wenigen Tagen startet er für Deutschland bei der Weltmeisterschaft in der Disziplin Mixed Doubles.

Pia-Lisa Schöll und Klaudius Harsch wollen sich bei der Weltmeisterschaft im Mixed Doubles Curling für die Winterspiele 2022 in Peking qualifizieren. Foto: Holger Höhne

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang