Skip to main content

Mit eigenen Talenten

Neustart in der Oberliga: Ringer in Weingarten haben wieder die Spitze im Blick

Olympiasieger und Weltmeister stehen in Weingarten aktuell nicht auf der Ringermatte. Die Germanen müssen in der Oberliga erst einmal kleinere Brötchen backen. Doch das soll nicht allzu lange so bleiben.

Jeremy Weinhold (oben), hier im Duell mit Mario Matha vom KSV Malsch, und einige andere Eigengewächse sollen den SV Germania Weingarten in die Regionalliga führen. Foto: Jochen Blum

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang