Skip to main content

Gala im Kurhaus Baden-Baden

Sportler des Jahres: Legenden-Status für Nowitzki und Neuner

Die traditionsreiche Proklamation Sportler des Jahres findet - Corona zum Trotz - auch in diesem Jahr im Baden-Badener Kurhaus statt, allerdings unter stark veränderten Rahmenbedingungen.

Bevor das Kurhaus Baden-Baden sich in ein Impfzentrum verwandelt, werden dort noch die Sportler des Jahres ausgezeichnet. Foto: Michael Rudolphi

Am 20. Dezember wird das Ergebnis der Sportjournalisten-Wahl im Verlauf einer vom ZDF zeitversetzt übertragenen Sendung bekannt gegeben. Der Bénazet-Saal im Kurhaus wird dabei zu einem publikumsfreien Fernsehstudio umfunktioniert.

Das ist im Dezember noch möglich. Das Kurhaus wird erst anschließend in ein Corona-Impfzentrum verwandelt, hieß es am Dienstag bei einer Pressekonferenz.

Sportler des Jahres am 20. Dezember in Baden-Baden

Die Namen der aktuellen Sieger 2020 bei den Frauen, Männern und Mannschaften werden noch unter Verschluss gehalten. Bei der Vorab-Pressekonferenz im Baden-Badener Roomers wurde aber bereits das Geheimnis um die Gewinner der vom ZDF initiierten Wahl „Legenden des Jahrzehnts“ gelüftet.

Dirk Nowitzki darf sich über eine weitere Auszeichnung freuen: Der frühere Basketball-Star der Dallas Mavericks wurde zur „Sportlegende des Jahrzehnts“ gewählt. Foto: Brian Rothmuller/Icon Sportswire/imago images

Die zu jeweils 50 Prozent von ZDF-Internet-Usern und Spitzensportlern gewählten Asse sind der Basketballer Dirk Nowitzki, die Biathletin Magdalena Neuner sowie die Beachvolleyballerinnen Kira Walkenhorst und Laura Ludwig.

Auch die „Legenden des Jahrzehnts“ werden am 20. Dezember wie die nationalen Sportler des Jahres in Baden-Baden ausgezeichnet, wobei Neuner und Walkenhorst/Ludwig ihr Kommen bereits zugesagt haben.

nach oben Zurück zum Seitenanfang