BNN-Umfrage

Gewinnt der KSC am Samstag im Heimspiel gegen Hansa Rostock?

Anzeige

Am morgigen Samstag empfängt der KSC Hansa Rostock aus dem hohen Norden im heimischen Wildpark.

Ab 14 Uhr wollen die Profis die letzte Heimpleite gegen Aalen vergessen machen. Dabei stehen einige personelle Veränderungen auf dem Plan: Marc Lorenz muss wegen seiner zehnten gelben Karte aussetzen, Ersatz-Torwart Sven Müller fällt aus – Bandscheibenvorfall.

Für Lorenz könnten Burak Camoglu oder Sercan Sarerer in die Startelf rücken; für Müller hilft Edmond Kaiser aus der U19 bei den Profis aus.

Was meinen Sie? Besiegt der KSC im Heimvorteil vor über 10.000 Zuschauern die Gäste von Hansa Rostock?

So haben die BNN-Leser abgestimmt: