BNN-Umfrage

Kommen Sie mit den langen Stimmzetteln klar?

Anzeige

Bei den heutigen Europa- und Kommunalwahlen kommen ganze Papierberge zusammen: Der EU-Wahlzettel ist fast einen Meter lang, für die kommunalen Gremien bekommt man einen ganzen Haufen an Stimmzetteln in die Hand gedrückt. Behalten Sie da noch den Durchblick?

Weil die Kommunalwahl mit der Möglichkeit des Kumulierens und Panaschierens so kompliziert ist, bekommen die Bürger ihre Wahlunterlagen schon vorab nach Hause geschickt. Auch die Briefwahl ermöglicht eine intensive Auseinandersetzung mit den vielen, langen Stimmzetteln. Wie halten Sie es?