Sollte Tabak-Werbung komplett verboten werden? | Foto: Oliver Berg /BNN

BNN-Umfrage

Sollte Tabak-Werbung komplett verboten werden?

Anzeige

Die Mehrheit der Deutschen ist laut einer Umfrage für ein vollständiges Verbot von Tabak-Werbung und für höhere Steuern auf Tabak. Bislang ist Werbung für Zigaretten und Co. schon in Radio, Fernsehen, Zeitungen und Zeitschriften verboten, auf Plakaten aber noch erlaubt. Soll das so bleiben?

Ein vollständiges Werbeverbot befürworten 69 Prozent, wie die Umfrage im Auftrag des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft ergab. Dagegen sind 27 Prozent. Was meinen Sie? Hier das Ergebnis der BNN-Umfrage.