Junge mit Glas voll Münzen
Das liebe Geld: Auch Schüler machen sich Gedanken darüber. | Foto: ©pegbes - stock.adobe.com

Ludwig-Marum-Gymnasium

Taschengeld ja, aber wie viel?

Marlon Strahl, Emil Ehinger, Linus Leipf | Klasse 9b
Ludwig-Marum-Gymnasium

Taschengeld sparen oder ausgeben ?

In der neunten Klasse an einem Gymnasium in Baden Württemberg hat eine Umfrage stattgefunden. Geben Neuntklässler ihr Taschengeld aus oder sparen sie lieber? Das monatliche Taschengeld der Neuntklässler schwankt zwischen fünf und 250 Euro. Folgende Tabelle zeigt, wie viel Taschengeld die Schüler im Monat durchschnittlich erhalten und wie viel sie davon ausgeben. Im Allgemeinen sparen die Schüler ihr Geld gleichermaßen wie sie es ausgeben. Sie erhalten im Mittelwert 27 Euro, was ein angemessener Betrag ist, aber manche der Jugendlichen bekommen sogar das zehnfache. Dieser Betrag ist deutlich zu hoch, denn die meisten können mit so viel Geld noch nicht umgehen.

 

 0% Ausgaben  25% Ausgaben  50%Ausgaben  75% Ausgaben 100% Ausgaben
 

16 Schüler

 

14 Schüler

 

11 Schüler

 

5 Schüler

 

9 Schüler

 

Durchschnitt Taschengeld pro Monat: 27 Euro

Durchschnitt Ausgaben pro Monat: 12 Euro, also 44 Prozent.