Junge mit Glas voll Münzen
Das liebe Geld: Auch Schüler machen sich Gedanken darüber. | Foto: ©pegbes - stock.adobe.com

St.-Dominikus-Gymnasium

Woher nimmt eine Stadt ihr Geld?

Anzeige

Anna Hornung | Klasse 9b
St.-Dominikus-Gymnasium Karlsruhe

Bildung versus Umwelt

Wie investiert die Stadt Karlsruhe ihr Geld? Natürlich in Schulen, den Bau von Straßen und öffentliche Plätze wie zum Beispiel Parks oder Spielplätze. Aber woher kommt dieses Geld? Viele antworten auf diese Frage mit: „Aus Steuern natürlich.“ Aber im Landkreis Karlsruhe ist das nicht immer genug.

Wald weicht Wohnhäusern

Beispielsweise soll ein Wald kahl geschlagen werden, um Wohnhäuser zu bauen. Diese Wohnhäuser würden auf dem Boden der Stadt gebaut sein, das heißt, dass die Miete an die Stadt gezahlt wird. Dieses Geld, das die Stadt gewinnt, wird wieder in Schulen und den Bau von Straßen und ähnlichem investiert. Doch erstens wird nicht immer in die Zukunft investiert, sondern ein Wald wird gefällt und darum geht es auch.

Viele sind der Meinung, dass man so kein Geld gewinnen soll, da man danach ein weiteres Problem hat: Schlechtere Luft aufgrund weniger Bäume. Darum gibt es dann auch Demonstrationen, dass der Wald nicht abgeholzt werden soll. Viele argumentieren damit, dass es der Umwelt schaden würde oder der Wald schöne Erinnerungen an die Kindheit wecke. Aber woher soll die Stadt das Geld bekommen?

Diskussionen unter Bürgern

Ja, diese Frage macht dieses Thema so interessant und die Menschen diskussionsfreudig. Viele haben eine andere Meinung: Zum Beispiel, wenn in einem Wohngebiet ein paar Bäume nicht gefällt werden, dann wird irgendwo anderes gebaut. Es werden immer Bürger unzufrieden sein. Oder auf der anderen Seite wird gesagt, dass das Fällen der Bäume umweltschädlich sei und dass die Stadt gar keinen Wald entwalden soll. Auch auf dieser Seite werden immer Bürger unzufrieden sein.

Dies ist nur ein Beispiel von mehreren. Ich persönlich bin der Meinung, dass man die Bäumchen fällen sollte, aber dann sollte die Stadt viel sorgfältiger mit dem Geld umgehen und erst mal nachdenken, wie und wo man in die Zukunft investieren kann.