ZiSch | Albertus-Magnus-Gymnasium Ettlingen | Klasse 8a
Die Zukunft ist ungewiss. Wie werden die Menschen in 25 Jahren leben?

Blanc-und-Fischer-Schule

„Lieber die Zukunft Zukunft sein lassen“

Anzeige

Josha Schmitt | Klasse 8b
Blanc-und-Fischer-Schule Sulzfeld

In 25 Jahren werde ich wahrscheinlich immer noch in Kürnbach bei meinen Eltern auf dem Dachboden wohnen. Ich werde gerade auf Wohnungssuche für meinen Sohn, meine Freundin und mich gewesen sein, aber gerade fündig geworden sein. Dort werde ich für jeden von uns einen Interessenraum einrichten. In diesen Räumen kann jeder ungestört dem nachgehen, was ihm gefällt. Ich werde das Abitur gemacht haben und angefangen haben, Musik zu studieren. Hauptberuflich werde ich Autor sein und nebenbei bei Messen arbeiten. Meinem Sohn werde ich bei seinen Hausaufgaben helfen, sofern ich mich noch an die Themen erinnern kann. Dennoch werde ich meinem Sohn viel Freiraum für sich lassen.

Vielleicht wird die Technik bis dahin aber schon so fortschrittlich sein, dass nichts davon mehr zutrifft und es meinen Plan über den Haufen wirft. Aber eigentlich will ich mich lieber überraschen lassen und die Zukunft Zukunft sein lassen und mich lieber auf die Sachen, die heute oder in naher Zukunft passieren, konzentrieren.