Gleisanlage der Deutschen Bahn
Bahnreisende müssen auf der Strecke Mannheim-Karlsruhe vom 13. September an Einschränkungen einplanen. | Foto: Ralf Hirschberger/Archivbild

Ab 13. September

Bauarbeiten auf Bahnstrecke Karlsruhe-Mannheim

Anzeige

Bahnreisende müssen auf der Strecke zwischen Mannheim und Karlsruhe vom 13. September an Einschränkungen einplanen. Die Deutsche Bahn sperrt den Abschnitt zwischen Graben-Neudorf und Waghäusel (Kreis Karlsruhe) bis zum 28. Oktober für den Zugverkehr. Grund dafür ist die Erneuerung von Gleisen und Weichen, wie die Bahn am Mittwoch mitteilte. 

Die meisten Züge der Linie RB 2 zwischen Mannheim und Karlsruhe werden zwischen Waghäusel und Graben-Neudorf durch Busse ohne Zwischenhalt ersetzt. Diese Busse kommen in Graben-Neudorf acht bis 28 Minuten später an und fahren auch acht bis 28 Minuten früher los.

Der Halt Wiesental wird über die reguläre Buslinie 125 sowie zusätzliche Buspendelfahrten in den Spätstunden mit der Haltestelle Waghäusel Bahnhof verbunden. Bahnfahrer müssen daher Umstiege in Kauf nehmen.

Änderungen am 4. Oktober

Am Freitag, 4. Oktober, fallen sämtliche Züge der Linie RE2 zwischen Karlsruhe–Mannheim/Ludwigshafen (Rhein) auf der gesamten Strecke aus.

Die RB 3817, die um 8.16 Uhr in Karlsruhe ankommen würde, entfällt von Waghäusel bis Karlsruhe und wird durch einen Bus ersetzt. Aufgrund der längeren Fahrzeit des Busses wird Karlsruhe 51 Minuten später erreicht.

Die RB 38861, die planmäßig um 17.31 Uhr Karlsruhe erreichen würde, entfällt von Mannheim bis Karlsruhe komplett. Sie wird von Waghäusel bis Graben-Neudorf durch einen Bus ersetzt. Auf Grund der längeren Fahrzeit erreicht der Bus Graben-Neudorf 18 Minuten später.

Die Bahnen RB 38818 und 38820 (planmäßig 6.55 Uhr und 7.22 Uhr ab Karlsruhe) entfallen von Karlsruhe bis Waghäusel und werden durch einen Bus ersetzt. Die Busse fahren in Karlsruhe 19 bis 45 Minuten früher ab und haben in Waghäusel Anschluss an die bis zu acht Minuten später fahrenden Züge in Richtung Mannheim.

Passagiere können laut der Deutschen Bahn in den Ersatzbussen keine Fahrräder mitnehmen.

Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn