Skip to main content

Prozessauftakt in Baden-Baden

Baden-Badener Priester räumt sexuelle Übergriffe auf 16-Jährige ein

Als eine Familie in eine Krise geriet, nahm sich der Priester einer russisch-orthodoxen Gemeinde ihrer an. Seine häufigen Besuche galten dabei jedoch vor allem der älteren Tochter. Vor Gericht räumte er einige Taten ein.

Der Fall wird vor dem Landgericht Baden-Baden verhandelt. Foto: Winfried Rothermel/picture alliance/dpa

Die Skandale um den sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen im kleinen Baden-Baden häufen sich. Seit Mittwoch muss sich nun auch ein inzwischen suspendierten Priester der russisch-orthodoxen Kirche vor dem Landgericht verantworten.

Was dem 48-Jährigen vorgeworfen wird, klingt so erschreckend, dass ein mächtiger Presseauflauf im Saal zu verzeichnen war. Opfer war eine damals 16 Jahre junge Frau geworden, auf das der Geistliche Zugriff bekam, weil er sich das Vertrauen ihrer Familie erschlichen hatte.

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang