Skip to main content

Stürmer der Saison 2006/2007

Edmond Kapllani eröffnet Café in Baden-Baden

Seit zwei Jahren lebt Edmond Kapllani mit seiner Frau Paulina in Baden-Baden und hat seit kurzen den Wunsch seiner Frau erfüllt die immer gerne ein Cafe haben wollte.

Edmond Kapllani (38) und seine Frau Paulina in ihrem neuen Café. Foto: Klaus Schultes

Das Paar betreibt jetzt das Cafe im Dostoyevsky Haus in Baden-Baden. Sie haben Montag Ruhetag, sonst von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Edmond Kapllani (38) ist ein albanischer Fußballspieler und einer der erfolgreichsten ausländischen Torschützen in der Geschichte der 2. Bundesliga. Er feierte beim KSC in der Saison 2006/2007 den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga.

Vor kurzem wurde bekannt, dass er zum KSC als Trainer zurückkehrt. Ab der kommenden Saison unterstützt der 38-jährige Kapllani U17-Cheftrainer Sirus Motekallemi als Co-Trainer bei den B-Junioren-Bundesligisten des KSC.

Markus Miller, Christian Eichner, Martin Stoll und Edmond Kapllani feierten 2006/2007 gemeinsam beim Karlsruher SC den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga. Sie sind jetzt alle vier als Trainer beim KSC – wenn auch nicht in ein und derselben Mannschaft – wieder vereint.

Sebastian Freis, Edmond Kapplani, Mario Eggimann, Massimilian Porcello (v.l./alle KSC 2006) beim Jubeln. Foto: GES/Annegret Hilse





nach oben Zurück zum Seitenanfang