Skip to main content

Attacke auf 29-Jährigen

Mann in Baden-Baden mit Messer bedroht: Polizei sucht Zeuginnen

Die Polizei in Baden-Baden sucht nach einem Vorfall am Freitagabend nach zwei Zeuginnen: Ein 29-jähriger Mann ist von einem weiteren Mann verfolgt und mit einem Messer bedroht worden. Am Ende musste der Krankenwagen anrücken - aber nicht wegen einer Messerverletzung.

Die Polizei in Baden-Baden sucht nach einem Vorfall am Freitagabend nach zwei Zeuginnen (Symbolbild) Foto: Lino Mirgeler/dpa

Beamte des Polizeireviers Baden-Baden sind nach einem Angriff auf einen Mann am Freitagabend auf der Suche nach zwei Zeuginnen. Eigenen Angaben zufolge war laut Polizei ein 29-Jähriger gegen 19 Uhr in der Straße Beim Weißen Weg am Kinderspielplatz mit seinem Hund spazieren, als er von einem 54 Jahre alten Mann mehrfach beleidigt wurde. Dann soll der Mann den 29-Jährigen verfolgt und mit einem Messer bedroht und beworfen haben. Dies sollen auch zwei Zeuginnen beobachtet haben, heißt es.

Dem 29-Jährigen gelang es schließlich, den Angreiffer am Boden zu fixieren und Polizisten zur Hilfe zu rufen. Am Ende musste ein Rettungswagen anrücken, um den Zustand des 54-jährigen mutmaßlichen Angreifers zu überprüfen.

Die Polizei ermittelt. Die beiden gesuchten Frauen oder andere Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07221/6800 bei der Polizei zu melden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang