Skip to main content

BNN-Interview

Blogger und Lehrer Bob Blume aus Bühl: „Als guter Lehrer muss man Idealist sein“

Der Blogger Bob Blume ist der wohl bekannteste Lehrer Deutschlands. Ein Gespräch über digitalen Unterricht, die Leidenschaft am Lehren und Kollegen, die sich den eigenen Ansprüchen verweigern. 

Der Lehrer Bob Blume sitzt zuhause in seinem Büro. Er unterrichtet Deutsch, Englisch und Geschichte und wurde unter anderem dadurch bekannt, dass er Lehrvideos für seine Schüler produziert und auf Youtube stellt. (zu dpa: «Die digitalisierte Schule: Wenn der Lehrer zum Lerncoach wird») +++ dpa-Bildfunk +++
Neben dem Job als Gymnasiallehrer in Bühl (Landkreis Rastatt) wirkt Bob Blume als Blogger, Autor, Referent und Berater. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang