Skip to main content

30 Jahre ökumenische Hospizarbeit

Der Hospizdienst Achern-Renchtal schenkt Sterbenden einen Tod in Würde

Mitarbeiter des Hospizdienstes sind für viele Menschen Wegbegleiter in den letzten Stunden ihres Lebens. Wie die Haupt- und Ehrenamtlichen auch den Angehörigen in dieser Phase des Abschieds helfen.

Besuch von Ursel Fuchs (links) bei der lebensfrohen Erika Ospelkaus in Kappelrodeck
Bei Besuchen von Ursel Fuchs (links) etwa im „Haus am Marktplatz“ in Kappelrodeck gibt es auch spontane, herzliche Begegnungen wie mit Erika Ospelkaus, die hier mit ihrem Ehemann ihren Lebensabend verbringt.  Foto: Roland Spether

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang