Skip to main content

Unter Drogen und ohne Führerschein

Junger Mann unter Drogeneinfluss unterwegs am Achernsee

Ein 21-Jähriger war am Dienstagabend bei Achern unter Drogeneinfluss im Auto unterwegs. Ihn erwarten mehrere Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Den Mann erwarten Ermittlungen wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Foto: Oliver Berg/dpa

Bei einer Verkehrskontrolle des Polizeireviers Achern/Oberkirch ging den Beamten am Dienstagabend ein 21-Jähriger ins Netz, der unter Drogeneinfluss unterwegs war. Gegen 23.15 Uhr unterzogen die Beamten den jungen Mann in der Straße „Am Achernsee“ einer Personen- und Fahrzeugkontrolle. Hierbei stellten die Ordnungshüter mehrere Anzeichen auf vorangegangenen Drogenkonsum bei dem Mann fest.

Ein durchgeführter Schnelltest verlief positiv auf THC, daher brachten die Beamten den 21-Jährigen für eine Blutentnahme in das Krankenhaus Bühl. Den Mann erwarten nun mehrere Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Zudem muss er wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ein mehrwöchiges Fahrverbot erwarten.

nach oben Zurück zum Seitenanfang