Skip to main content

Vom Fahrradweg abgekommen

13-jähriger Fahrradfahrer in Lahr verletzt sich leicht bei Sturz gegen Kotflügel

Ein 13-jähriger Fahrradfahrer hat sich am Mittwochabend bei Lahr nach einem Sturz leicht verletzt. Das Kind war aus unbekannter Ursache vom Fahrradweg abgekommen und auf die Fahrbahn geraten. Dort prallte es gegen den Kotflügel eines 23-jährigen.

Aus unbekannter Ursache kam das Kind vom Fahrradweg ab und geriet auf die Fahrbahn. Dort prallte es gegen den Kotflügel eines Autos. Foto: Daniel Bockwoldt

Bei einem Verkehrsunfall in Lahr am frühen Mittwochabend hat sich ein 13-jähriger Fahrradfahrer leicht verletzt. Gegen 18 Uhr fuhr das Kind auf dem baulich getrennten Radweg der Freiburger Straße in nördliche Richtung. Hierbei kam der Fahrradfahrer aus noch unbekannten Gründen nach links auf die Straße zum Fall.

Der junge Verkehrsteilnehmer prallte an den rechten Kotflügel eines dort fahrenden 23-Jährigen und verletzt sich leicht. Zur medizinischen Versorgung wurde der 13-Jährige in das Klinikum Lahr gebracht. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 400 Euro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang