Skip to main content

Zweiter Brief an Kretschmann

Auerhuhn bremst Windrad-Pläne auf der Hornisgrinde aus

Der Streit „Artenschutz versus. Windkraft“ geht weiter: Sasbachwaldens Bürgermeisterin hat einen zweiten Brief an den Ministerpräsidenten wegen des Windrads auf der Hornisgrinde geschrieben.

Mit einem „Erinnerungsschreiben“ an Winfried Kretschmann bekräftige Bürgermeisterin Sonja Schuchter nachdrücklich, dass der Ministerpräsident den Bau eines zweiten Windrades auf der Hornisgrinde zu seiner Chefsache machen soll. Das zweite Windrad soll etwa 200 Meter recht von dem jetzigen Windrad errichtet werden. Foto: Roland Spether

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang