Skip to main content

Gestohlene Laptops und Bargeld

Einbruch in Metallverarbeitungsgeschäft in der Rastatter Lochfeldstraße

Ein Unbekannter ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in ein Metallverarbeitungsgeschäft in Rastatt eingebrochen und hat dort zwei Laptops und Bargeld gestohlen. Anschließend flüchtete der unbekannte Täter durch das Fenster der Büroräume vom Tatort.

Durch ein eingedrücktes Fenster stieg der Unbekannte in das Gebäude ein und durchsuchte dort die Räume. Dabei fand er zwei Laptops und etwas Bargeld. Anschließend flüchtete er durch das Fenster im Büro des Hauses. Foto: Jens Wolf/dpa

Ein bislang unbekannter Täter ist in ein Metallverarbeitungsgeschäft in der Lochfeldstraße in Rastatt eingebrochen. Laut Mitteilung der Polizei stieg der Unbekannte zwischen Dienstagabend 18.30 Uhr und Mittwoch 7 Uhr in das Gebäude ein.

Nach bisherigen Erkenntnissen drückte der Täter mit Gewalt ein Fenster aus der Verankerung und gelangte so in den Fabrikationsraum. Nach der Durchsuchung von diversen Behältern flüchtete der Unbekannte mit seiner Beute von zwei Laptops sowie ein wenig Bargeld durch das Fenster der Büroräumlichkeiten. Der Diebstahlschaden und Sachschaden beziffert sich jeweils auf 500 Euro.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit den Beamten des Polizeireviers Rastatt unter der Telefonnummer: 07222 761-0 in Verbindung zu setzen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang