Skip to main content

Inklusive Ausbildung

Grün-Schwarz strebt Ausbildungsplatzgarantie im Südwesten an

Der grün-schwarze Koalitionsvertrag sieht eine Ausbildungsgarantie für junge Menschen vor. Unter anderem solle er gezielt junge Migranten und Geflüchtete ansprechen.

Ausbildungsgarantie im Südwesten: Grüne und CDU machen es sich zum Ziel, künftig jungen Bürgern einen Ausbildungsplatz zuzusichern. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa

Die künftige grün-schwarze Koalition in Baden-Württemberg will dafür Sorgen, dass möglichst alle jungen Menschen einen Ausbildungsplatz bekommen. „Wir werden alle Akteure an einen Tisch holen und Ziele vereinbaren, um allen jungen Menschen eine duale Ausbildung zu garantieren“, teilten die Spitzen um Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und CDU-Landeschef Thomas Strobl bei der Vorstellung des Koalitionsvertrags mit. Die Deutsche Presse-Agentur berichtet.

Vorrang habe die Vermittlung in betriebliche Ausbildung. Die Ausbildungsgarantie müsse inklusiv sein, geschlechtsspezifische Aspekte berücksichtigen und dabei auch gezielt junge Migranten und Geflüchtete ansprechen. Auch beim Bund wolle sich das Land für so eine Garantie einsetzen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang