Skip to main content

Meinung

von Stefan Lange

Reaktion der Ampel-Parteien

Der Corona-Plan des designierten Bundeskanzlers Olaf Scholz ist kalter Kaffee

Der designierte Bundeskanzler Scholz will im Kampf gegen die Corona-Pandemie einen Krisenstab einrichten. Was er da vorschlägt, das gibt es allerdings alles schon.

Olaf Scholz will einen neuen Krisenstab für die Bekämpfung der Pandemie. Der Verdacht liegt nahe, dass es eher darum geht, die Krise der noch nicht gebildeten Regierung zu bekämpfen. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang